WOHNHAUS, Köln

12-08-wohnhaus-koeln-1

12-08-wohnhaus-koeln-2

Architekten: Hoersch & Hennrich Architekten, Köln

Die Beleuchtung privater Bauvorhaben ist meist sehr viel anspruchsvoller als die gewerblicher oder kultureller Projekte, da eine äußerst zeitintensive und bisweilen auch anstrengende Diskussion mit den Bauherrn und Nutzern notwendig ist, um deren Wünsche und Anforderungen an das Licht zu erfahren. In dem vorgestellten Projekt war dies völlig anders.

Ein großer Vertrauensvorschuss an unser Büro paarte sich mit einer übersetzbaren Vorstellung der Bauherren in einer äußerst freundlichen Arbeitsatmosphäre - allesamt Ingredienzien, Gutes außergewöhnlich werden zu lassen.

Der sehr sparsame Umgang mit Leuchten erlaubte es ungestörte und klare Deckenstrukturen zu verwirklichen und half eine sehr geschickte Lichtdramaturgie zu entwickeln. Die wesentlichen Architekturelemente und Möblierungen wurden durch die Beleuchtung unterstützt, aber auch noch Raum gelassen, mit eigenen, von den Bauherren ausgesuchten, additiven Leuchten sich zu einem Konzept weiterzuentwickeln, was auch noch wachsen darf und so wie ein Stück Möblierung zu einer ganz eigenen, privaten und persönlichen Identität führt.

 

weiter zum PROJEKT