OBERPOLLINGER, MÜNCHEN

21 07 oberpollinger muenchen 1

21 07 oberpollinger muenchen 2

21 07 oberpollinger muenchen 3

21 07 oberpollinger muenchen 4

Architekten:

Masterplanung: John Pawson Ltd, London

Entwurf: Untergeschoss: Gonzalez Haase AAS Gesellschaft von Architekten und Designern mbH, Berlin / Erdgeschoss: John Pawson Ltd, London / 1. Obergeschoss: Vincent van Duysen Architects, Antwerpen /
2. Obergeschoss: Andrea Tognon Architecture, Mailand / 4. Obergeschoss: John Pawson Ltd, London

Ausführung: Heine Architekten Partnerschaft mbB, Hamburg

Bauherr / Nutzer: The KaDeWe Group GmbH, Berlin

 

Der Oberpollinger in München zählt zu den bekanntesten Kaufhäusern Deutschlands. Seit 2016 wird das zur KaDeWe Group gehörende Luxuswarenhaus nach einem Masterplan des Architekten John Pawson umfassend umgebaut und transformiert. Die Entwürfe für das Interior Design stammen von unterschiedlichen Architekten und Designern. Involviert waren neben John Pawson die Büros Gonzalez Haase, Andrea Tognon und Vincent van Duysen. Das Lichtplanungsbüro Licht Kunst Licht war von Anfang an dabei und hat die Beleuchtung für die verschiedenen Departments geplant sowie die Realisierung begleitet. Eine der großen Herausforderungen bestand darin, die unterschiedlichen Anforderungen mit einem ganzheitlichen und zugleich auf das jeweilige Interior Design abgestimmten Lichtkonzept zu erfüllen.

  

weiter zum PROJEKT

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.