MUSEUM DER BAYERISCHEN KÖNIGE, Hohenschwangau

Museum der bayerischen Könige, Hohenschwangau

Museum der bayerischen Könige, Hohenschwangau

Museum der bayerischen Könige, Hohenschwangau

Architekten: Staab Architekten GmbH, Berlin

Saniert und erweitert nach Plänen des Büros Staab Architekten aus Berlin, zeigt das prächtige Ausstellungsgebäude die Geschichte der Wittelsbacher von ihren Anfängen bis in die Gegenwart. Die 1.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in prominenter Lage erstrecken sich über ein facettenreiches Raumgefüge aus Alt und Neu.

Für das Museum entwickelten wir ein Beleuchtungsambiente, das neben den vielseitigen funktionalen Anforderungen, insbesondere szenografisch und dramaturgisch mit dem Funkeln kleiner LED-Lichtpunkte in der rautenförmigen Tonnendecke auf die ausgestellten Schätze der Wittelsbacher reagiert.

Eine besondere Herausforderung bestand in der Einstellung der Leuchtdichte dieser Lichtelemente, die sich in der dem Alpsee gegenüberliegenden Fassadenfläche einspiegeln und so zum einen zu einer Komplettierung der tonnenförmigen Decke im Spiegelbild der Fassade führen, aber auch nicht durch diese Spiegelung den Ausblick auf die grandiose Alpsee-Landschaft versperren sollte.

Sämtliche Vitrinen und Schaukästen sind LED be- und hinterleuchtet und sind somit technologisch und konservatorisch auf dem neuesten Stand der Technik.

 

weiter zum PROJEKT