KOLUMBARIUM LIEBFRAUENKIRCHE, Dortmund

Kolumbarium Liebfrauenkirche, Dortmund

Kolumbarium Liebfrauenkirche, Dortmund

Architekten: Staab Architekten GmbH, Berlin

Die Beleuchtung des Kirchenraumes erfüllt den Anspruch, sowohl einen adäquaten Rahmen für Trauerzeremonien oder Gottesdienste zu bieten, als auch den Trauernden einen Ort der Ruhe und Kontemplation zur Verfügung zu stellen.

Die ausschließlich mit LED-Lichttechnik realisierte Grund- und Akzentbeleuchtung erfüllt durch die Kombination von Schalt- und Dimmbarkeit unterschiedlichste Beleuchtungszenarien, die neben der atmosphärischen Betonung des Kreuzgewölbes z. B. auch eine natürliche Ergänzung des Tageslichtes herstellen können.

Die reduzierte Formensprache der eigens dafür entwickelten Leuchten lässt dabei absichtlich die Beleuchtungskörper gegenüber der sakralen Architektur in den Hintergrund treten.

 

weiter zum PROJEKT