KÖLNER DOM – STERN VON BETHLEHEM, Köln

20 12 stern von bethlehem 01

20 12 stern von bethlehem 02

20 12 stern von bethlehem 03

20 12 stern von bethlehem 04

 

 

Um die dunkle Jahreszeit nicht nur symbolisch zu erhellen, entwickelte Licht Kunst Licht die Idee, den Stern von Bethlehem auf dem Vierungsturm des Kölner Doms in der Weihnachtszeit zu beleuchten. Die Planung und Durchführung dieser temporären Installation in Zusammenarbeit mit der Hohen Domkirche Köln versteht sich als Geschenk an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Köln und darüber hinaus.

Um den Stern von Bethlehem erstmals in der langen Geschichte des Domes deutlich heller als die Kathedrale leuchten zu lassen, wurden vier lichtstarke Scheinwerfer in etwa 70 Meter Entfernung quasi unsichtbar installiert. Zwei davon befinden sich im Inneren der beiden Haupttürme, die beiden anderen direkt hinter der Giebelwand auf Höhe der Traufen des nördlichen und südlichen Querhauses.

Zu sehen sein wird der als temporäre Installation angestrahlte Stern von Bethlehem von Heiligabend (ab 19.15 Uhr) bis zum Ende der liturgischen Weihnachtszeit, dem Fest der Taufe des Herrn, am 10. Januar 2021 täglich von 16.00 bis 8.00 Uhr.
Domnahe Standpunkte mit guter Sicht sind der Roncalliplatz, der Bahnhofsvorplatz, der Heinrich-Böll-Platz, die Deutzer Brücke und am Rheinboulevard an der Deutzer Promenade.

 

  

 


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.