DAUERAUSSTELLUNG ADENAUERHAUS, Bad Honnef

DAUERAUSSTELLUNG ADENAUERHAUS, Bad Honnef

DAUERAUSSTELLUNG ADENAUERHAUS, Bad Honnef

DAUERAUSSTELLUNG ADENAUERHAUS, Bad Honnef

Ausstellungsgestaltung: Atelier Brückner GmbH


Anlässlich des 50. Todestages Konrad Adenauers wurde die Dauerausstellung des Ausstellungsgebäudes, das seit 1975 die Person und das Wirken Adenauers öffentlich zugänglich macht, von Atelier Brückner neugestaltet. Im Bestand des tageslichtdurchfluteten Baus ist eine verdichtete Szenografie aus Ausstellungswänden und -möbeln, Vitrinen und Medienstationen entstanden.

Durch die gezielte Beleuchtung nur der Ausstellungsflächen treten die szenografischen Einbauten in den Vordergrund, während die Exponate differenziert beleuchtet werden und gezielt mit den Schattenwürfen der polygonalen Einbauten gearbeitet wird. In vielen Vitrinen ist ein System von Miniaturleuchten integriert, um besondere Exponate präzise zu beleuchten.

Die Gewichtung des Kunstlichts in den Tageslichträumen wurde so eingestellt, dass sie zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich erscheinen und dennoch stets stringent beleuchtet sind.

Das Lichtkonzept ist nur mit LED umgesetzt und bedient eine zeitgemäße und dichte Szenografie differenziert und mit wenigen Mitteln, damit das wiedereröffnete Museumsgebäude Konrad Adenauers Leben und Wirken für die nächsten Generationen beleuchten kann.

Die neue Dauerausstellung wurde am 50. Todestag Konrad Adenauers im Beisein von Kardinal Woelki und Kanzleramtschef Peter Altmaier eröffnet.

 

weiter zum PROJEKT